Gruppenreisen

Reisebus mieten

2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Altmühltal - 4 Tage

Altmühltal
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.04.2019 - 30.10.2019

1.Tag: Abfahrt ca. 7.00 Uhr
>Die Fahrt führt über die Autobahn Würzburg – Nürnberg bis Neumarkt. In einer Talsenke vor dem Stufenrand der Fränkischen Alb liegt die große Kreisstadt Neumarkt in der Oberpfalz. Hier machen Sie einen Stopp bevor Sie über Mühlhausen und Berching ins Altmühltal nach Beilngries kommen. Dort erwartet Sie das 3-Sterne-Hotel Gasthof Zur Krone, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC.
>3-Gang Abendessen und Übernachtung

2.Tag: REGENSBURG – ST. EMMERAM – DONAUDURCHBRUCH
>Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel Fahrt in eine der ältesten Städte Deutschlands und einzigartig erhaltene Weltstadt des Mittelalters nach Regensburg. Bei einem Stadtrundgang unter kundiger Führung durch die engen Gassen und über die hübschen Plätze der Altstadt erhalten Sie einen ersten Eindruck von der einst Freien Reichsstadt. Sehenswert sind u. a. der Bismarckplatz und der Haidplatz, der Domplatz mit dem beherrschenden Dom St. Peter, der als das Hauptwerk der gotischen Baukunst in Bayern gilt. Nach dem Stadtrundgang erleben Sie St. Emmeram einen ausgedehnten Gebäudekomplex des ehemaligen Reichsstifts. Seit 1812 ist der ehemalige Klosterkomplex St. Emmeram mit dem im 19. Jahrhundert neu erbauten Südflügel ständige Residenz der fürstlichen Familie und damit eines der größten bewohnten Schlösser Europas. Eine über 250 jährige Geschichte verbindet die Stadt Regensburg und das Fürstenhaus Thurn und Taxis bis heute. Nach wie vor befindet sich noch das Schloss im Besitz der Familie – neben den Prunkräumen und der prachtvollen Festarchitektur im Schlossbereich erleben Sie mönchische Askese und Besinnung im Kreuzgang einer der bedeutendsten abendländischen Benediktinerklöster.
>Der weitere Verlauf des Tages bietet Ihnen einen landschaftlichen Höhepunkt im Donautal – erleben Sie den Donaudurchbruch bei Weltenburg. Auf einer Länge von 5 km hat sich der Fluss zwischen Weltenburg und Kelheim einen Weg durch den harten Kalk des fränkischen Jura gebrochen und dadurch eine der eindrucksvollsten Flusslandschaften entstehen lassen. Bei der Schifffahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg durch den Donaudurchbruch erfahren Sie die ganze Schönheit der Weltenburger Enge. Genießen Sie das Felsenpanorama, dass die Donau vor 130.000 Jahren in mühsamer und stetiger Arbeit geschaffen hat. Nach einem Aufenthalt geht es zurück zum Hotel.
3-Gang-Abendmenü und Übernachtung.


3.Tag: EICHSTÄTT – ROMANTISCHES ALTMÜHLTAL
>Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel besuchen Sie zunächst Eichstätt, die barocke Stadt im Naturpark Altmühltal, die überragt wird von der mächtigen Willibaldsburg in der Jahrhundertelang die Fürstbischöfe residierten. Stadtbesichtigung unter kundiger Führung. Sehen Sie den Dom, den Markt- und Residenzplatz sowie die ehemals fürstliche Residenz u.v.m. Eichstätt ist idealer Ausgangspunkt um den Naturpark Altmühltal zu erleben. Die Altmühl selbst gibt den Weg vor für die Erkundungstour auf dem Sie die Schönheiten ihres Tals entdecken. Sie erreichen über Weißenburg den Brombachsee und den Altmühlsee. Auf dem Brombachsee unternehmen Sie eine erholsame Schifffahrt mit dem TRIMARAN. Nach einem Aufenthalt geht es zurück zum Hotel. 3-Gang-Abendmenü und Übernachtung.

4.Tag: NÜRNBERG – Rückreise
>Frühstücksbuffet im Hotel und Antritt der Rückreise mit Zwischenaufenthalt in Nürnberg, der zweitgrößten Stadt Bayerns und Hauptstadt Frankens. Unter kundiger Führung findet eine Stadtbesichtigung statt. Viele Namen und viele Attribute hat sich die einstige Freie Reichsstadt erworben: Meistersingerstadt, Dürerstadt, Stadt der Spielzeuge und des Weihnachtsmarktes. Der Besuch und die Besichtigung Nürnbergs ist ein würdiger Abschluss dieser Reise.
>Anschließend Rückfahrt in die Abfahrtsorte.
 

Fahrpreis: ab € 328,00 inkl

  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • EZ-Zuschlag ab € 36,00 pro Person für 3 Übernachtungen
  • Stadtführungen in Regensburg, Eichstätt und Nürnberg
  • Donaudurchbruch mit Schifffahrt auf der Donau
  • Eintritt und Führung Klosterkomplex St. Emmeram
  • Schifffahrt mit dem Trimaran auf dem Brombachsee
  • Fahrt im modernen, komfortablen Reisebus mit WC und AC, Kühlschrank, Kaffeebar, verstellbare Sitze, Fußrasten und Klapptische an jeden Sitz
  • DVD-Anlage im Bus
  • sämtliche anfallende Park- und Straßengebühren
  • persönliche Beratung

 

Hotel - Gasthof Zur Krone

 

Das 3*sup. Hotel Gasthof Zur Krone in Beilngrieß, zentral in der Altstadt gelegen, bietet 45 liebevoll eingerichtete Zimmer, alle mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Kabel-TV, Radio, Telefon, kostenlosen Internet-Zugang, Safe und teilweise mit Balkon. Trotz der zentralen Lage sind die Zimmer sehr ruhig nach hinten gelegen.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK